Angebote zu "Pferde" (95 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Leserabe: Ben bei den Indianern, 1. Lese...
7,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

- Für Leseanfänger ab 6 Jahren- Mit Leserätseln und Belohnungsstickern- Spannende IndianergeschichteAuf geht's in den Wilden Westen! Als Ben sein neues Indianer-Kostüm anzieht und die Feder ins Stirnband steckt, findet er sich plötzlich in einem Indianerdorf wieder. Dort treiben Pferdediebe ihr Unwesen. Zusammen mit zwei Indianerjungen nimmt Ben die Verfolgung auf ...Spannende Indianergeschichte für Leseanfänger ab Klasse 1.So macht Lesenlernen Spaß!Als Ben sein neues Indianer-Kostüm anzieht und die Feder ins Stirnband steckt, findet er sich plötzlich in einem Indianerdorf wieder. Doch in der Gegend treiben Pferdediebe ihr Unwesen und Ben nimmt zusammen mit zwei Indianerjungen die Verfolgung auf. Nachdem sie eine brüchige Brücke überquert haben, entdecken sie die Gauner am Lagerfeuer. Die Indianerjungen lenken die Diebe ab und befreien die Pferde, eine wilde Verfolgungsjagd beginnt. Auf dem Rückweg müssen sie erneut über die Brücke. Ben reitet als Letzter hinüber und prompt stürzt hinter ihm die Brücke ein. Nun haben die Jungs ihre Verfolger abgeschüttelt! Im Dorf werden die Kinder begeistert begrüßt. Ein kleiner Junge fragt Ben, ob es seine Feder haben darf. Als Ben sie aus seinem Stirnband zieht, steht er plötzlich wieder bei sich zu Hause. War das alles etwa nur ein Traum? Nein! Mit der magischen Feder kann Ben jederzeit neue Indianerabenteuer erleben!Spannende Indianergeschichte für Leseanfänger ab Klasse 1.Lenz, MartinMartin Lenz wurde 1971 in Winnenden bei Stuttgart geboren. Er wuchs mit drei Geschwistern auf und machte nach der Schule eine Lehre als Dreher. Mit 20 Jahren entschied er sich gegen den Wehrdienst und leistete 18 Monate Zivildienst. In dieser Zeit begann er, als Sänger und Gitarrist Musik zu machen. Das tut er bis heute. Seit sieben Jahren arbeitet Martin Lenz mit dem Schriftsteller Manfred Mai zusammen. Im Frühjahr 2009 legten sie ihre erste CD vor. Es folgten "Lesekonzerte" für Erwachsene, später auch für Kinder. Auf der literarisch-musikalischen Reise gibt es lustige und ernste, heitere und nachdenkliche Stationen. Angeregt durch Manfred Mai begann Martin Lenz, Geschichten und Gedichte zu schreiben. Im Ravensburger Buchverlag erschienen bisher zwei gemeinsame Bücher der beiden: "Ein schönes Geheimnis" und "Leute, ich werd' Superstar!". Martin Lenz ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Winterlingen auf der Schwäbischen Alb.Sohr, DanielDaniel Sohr kam 1973in Tübingen zur Welt, verbrachte jedoch den größten Teil seiner Kindheit und Jugend in Ost-Westfalen. Er studierte in Wiesbaden und Münster Grafik-Design und machte 2000 sein Diplom. Die längste Zeit des Studiums beschäftigte er sich mit der Illustration von Kinderbüchern. Heute wohnt er mit seiner Familie in Berlin und arbeitet als freiberuflicher Illustrator.

Anbieter: myToys
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Kenzie Dysli und die Pferde
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Von klein auf hatte Kenzie Dysli, die Tochter der Westernlegende Jean-Claude Dysli, ein besonderes, intuitives Gespür für Pferde und hat daraus ihren ganz eigenen Stil des Natural Horsemanship entwickelt. Mit leisen Tönen und sanften Gesten kommuniziert sie mit ihren Pferden, reitet die anspruchsvollen Lektionen der Doma Vaquera ohne Sattel und Zaumzeug und beeindruckt durch ihre feinfühlige Freiheitsdressur mit James und Atila, die zu den Stars des Kinofilms »Ostwind« wurden. Hier erzählt sie über ihr Leben in Andalusien, stellt ihre Pferde vor und spricht über ihre Herangehensweise in der Pferdeausbildung. Wundervoll illustriert und ergänzt werden die Texte durch die emotionalen Bilder der Fotografin Gabriele Boiselle, die Kenzie Dysli seit ihrer frühesten Jugend kennt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Kenzie Dysli und die Pferde
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Von klein auf hatte Kenzie Dysli, die Tochter der Westernlegende Jean-Claude Dysli, ein besonderes, intuitives Gespür für Pferde und hat daraus ihren ganz eigenen Stil des Natural Horsemanship entwickelt. Mit leisen Tönen und sanften Gesten kommuniziert sie mit ihren Pferden, reitet die anspruchsvollen Lektionen der Doma Vaquera ohne Sattel und Zaumzeug und beeindruckt durch ihre feinfühlige Freiheitsdressur mit James und Atila, die zu den Stars des Kinofilms »Ostwind« wurden. Hier erzählt sie über ihr Leben in Andalusien, stellt ihre Pferde vor und spricht über ihre Herangehensweise in der Pferdeausbildung. Wundervoll illustriert und ergänzt werden die Texte durch die emotionalen Bilder der Fotografin Gabriele Boiselle, die Kenzie Dysli seit ihrer frühesten Jugend kennt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Unter Dopingverdacht & Fest im Sattel & Beste F...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wendy wird von Christians Eltern zu einem mehrtägigen Elite-Turnier eingeladen, auf dem auch die Trainerin der Jugend-Olympiamannschaft nach neuen Talenten Ausschau halten will. Als Christian von Wendys Teilnahme erfährt, ist er alles andere als begeistert. Und dann taucht noch ein ernstzunehmender Konkurrent auf dem Turnier auf: Luca, ein alter Klassenkamerad von Christian. Den konnte Christian schon früher nicht leiden. Doch Luca zeigt sich von seiner besten Seite und gewinnt mit seinem Charme das Vertrauen von Wendys Freundin Bianca. Als die beiden unter sich sind, lässt er sie sein Pferd mit den heißgeliebten "Pferdemints" füttern. Am nächsten Tag erhält die Jury des Turniers den anonymen Hinweis, dass die Rosenborg-Pferde gedopt seien.Wendy bekommt für die anstehenden Sommerferien einen Job als Reitlehrerin in einem Abenteuercamp für Kinder und darf drei weitere Kandidaten aussuchen, die mit ihr zusammen unterrichten. Sie denkt dabei an Robin, Jerry und Tanja. Bianca, die unbedingt mit den anderen zusammen sein will, überredet Wendy, sie statt Tanja mitzunehmen. Wendy ist unsicher, ob Bianca den Aufgaben im Camp gewachsen ist und Bianca bekommt mit der Zeit auch ihre Zweifel.Beim Training für ein Querfeldein-Turnier taucht eine Reporterin auf, die einen Artikel über Wendy und Jerry schreiben will. Sie meint, die beiden würden mehr als nur Freundschaft füreinander empfinden. Am nächsten Tag erscheint ihr Artikel im Olemünder-Tageblatt. Als Wendy den liest ist sie empört: Sie hat doch keine Romanze mit Jerry! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Celine Fontanges, Luisa Wietzorek, Millie Forsberg, Olivia Büschken, Katharina Ritter, Lucas Schust. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007785/bk_edel_007785_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Menschen, Pferde, weites Land
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen, Pferde, weites Land: Hans Graf von Lehndorff erzählt von seiner Kindheit und Jugend, vom Leben auf den berühmten Gestüten Graditz und Trakehnen, von Land und Leuten seiner Heimat Ostpreußen. Eine vergangene Welt wird noch einmal lebendig. Der Autor des berühmt gewordenen Ostpreußischen Tagebuchs legt hier Aufzeichnungen über seine Kindheit und Jugend vor. Sie handeln von der Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Beginn der dreißiger Jahre und schildern ein Stück Vergangenheit im Osten des Deutschen Reiches. Diese Erinnerungen sind mit verschiedenen Orten verknüpft. Auf dem vom Vater geleiteten Vollblutgestüt Graditz verbringt der Autor sein erstes Lebensjahrzehnt. Dann führt der Weg in das legendäre Gestüt Trakehnen (Ostpreußen), dessen Leitung dem Vater 1922 übertragen wird. Haben für den jungen Grafen Lehndorff Pferde von Anfang an eine wichtige Rolle gespielt, so rückt die Reiterei nun vollends in den Mittelpunkt seines Lebens. Januschau, dem patriarchalisch regierten Haus der Großeltern, und Steinort, dem Stammsitz der Familie, sind eigene Abschnitte gewidmet. Das Schlußkapitel führt in die Studienzeit des Autors, die ihm eine Reihe persönlicher Begegnungen von großer Bedeutung bringt. Das Leben unter liebenswerten, teils auch skurrilen Menschen von eigenem Schlag, der tägliche Umgang mit den Pferden, das naturverbundene Aufwachsen in diesem weiten Land: Graf Lehndorff läßt aus der Erinnerung eine unwiederbringlich verlorene Welt noch einmal vor uns erstehen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Menschen, Pferde, weites Land
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen, Pferde, weites Land: Hans Graf von Lehndorff erzählt von seiner Kindheit und Jugend, vom Leben auf den berühmten Gestüten Graditz und Trakehnen, von Land und Leuten seiner Heimat Ostpreußen. Eine vergangene Welt wird noch einmal lebendig. Der Autor des berühmt gewordenen Ostpreußischen Tagebuchs legt hier Aufzeichnungen über seine Kindheit und Jugend vor. Sie handeln von der Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Beginn der dreißiger Jahre und schildern ein Stück Vergangenheit im Osten des Deutschen Reiches. Diese Erinnerungen sind mit verschiedenen Orten verknüpft. Auf dem vom Vater geleiteten Vollblutgestüt Graditz verbringt der Autor sein erstes Lebensjahrzehnt. Dann führt der Weg in das legendäre Gestüt Trakehnen (Ostpreußen), dessen Leitung dem Vater 1922 übertragen wird. Haben für den jungen Grafen Lehndorff Pferde von Anfang an eine wichtige Rolle gespielt, so rückt die Reiterei nun vollends in den Mittelpunkt seines Lebens. Januschau, dem patriarchalisch regierten Haus der Großeltern, und Steinort, dem Stammsitz der Familie, sind eigene Abschnitte gewidmet. Das Schlußkapitel führt in die Studienzeit des Autors, die ihm eine Reihe persönlicher Begegnungen von großer Bedeutung bringt. Das Leben unter liebenswerten, teils auch skurrilen Menschen von eigenem Schlag, der tägliche Umgang mit den Pferden, das naturverbundene Aufwachsen in diesem weiten Land: Graf Lehndorff läßt aus der Erinnerung eine unwiederbringlich verlorene Welt noch einmal vor uns erstehen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Best Of-Die Pferde Sind KrankDer Pferdeflüsterer
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Best Of-Die Pferde Sind KrankDer Pferdeflüsterer ab 10.99 € als DVD: Der Pferdeflüsterer; Die Pferde sind krank. Aus dem Bereich: DVD-Video, Kinder & Jugend,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Kreuzworträtsel Pferde
6,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kreuzworträtsel Pferde ab 6 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Taschenbücher, Kinder & Jugend,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot
Tarkowskis Pferde
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tarkowskis PferdeIn der Schönheiteines Pferdesauf einer sonnenbeschienenenWeide,an der ich im Zug vorüberfahre,wenige Tagenach dem Todes meines Vaters -sehe ich ihn plötzlich wieder.Ein Déjà-vu kann eine Flut von Erinnerungen auslösen, wie spätestens Marcel Prousts Auf der Suche nach der verlorenen Zeit literarisch beeindruckend belegt. Für Pia Tafdrup ist der Anblick grasender Pferde in der letzten Sequenz von Andrej Tarkowskis Film Andrej Rubljow ein solcher Moment: Nachdem sie Studenten in Jütland ihren Lieblingsfilm gezeigt hat, erblickt sie auf der Rückfahrt zufällig das gleiche Motiv aus dem Zugfenster und plötzlich "ist mein Vater zugegen" - der kurz zuvor gestorben ist. Tafdrup schildert das Erlebnis im Titelgedicht des vorliegenden Bandes, das gleichzeitig das Schlussgedicht ist. Danach stürzen die Erinnerungen auf sie ein, und sie schreibt diesen klar-analytischen wie ergreifenden Zyklus über Demenz und Tod des verehrten Vaters: die Gespräche mit ihm, die Erinnerungen an ihre Kindheit und Jugend, seine zunehmende Verwirrtheit und ihre eigene Hilflosigkeit.Pia Tafdrup gehört zu den bedeutendsten Lyrikern Dänemarks. Viele ihrer Gedichte erschienen in deutscher Übersetzung in Zeitschriften und Anthologien. Tarkowskis Pferde ist ihre erste Buchveröffentlichung in deutscher Sprache.

Anbieter: buecher
Stand: 29.09.2020
Zum Angebot